Links  |   Impressum  |  AGBs

Der Betrieb

spacer

Unsere Betriebsphilosophie

Wir sind bestrebt, unsere Weingärten naturnahe und umweltschonend zu bewirtschaften. Im Pflanzenschutz verwenden wir nur nützlingsschonende Mittel, um das natürliche Gleichgewicht möglichst wenig zu stören. Unsere Weingartenzeilen werden begrünt.

Durch intensive Laubarbeit und konsequente Ausdünnung erzielen wir hervorragende Traubenqualitäten. Diese werden durch sorgfältige Pflege und schonende Verarbeitung im Keller zu Qualitäts- und Prädikatsweinen.

spacer

Kellerkultur

Die Traubenverarbeitung und Weinlagerung erfolgt im Weinkeller "am Wunderberg" (Kellergasse).
Der Weinkeller, der seit 1883 besteht, wurde im Jahr 1926 von Herberts Großeltern gekauft.

1974 erfolgte der erste Umbau: Die Kellervorkappel wurde zum heutigen Presshaus (Lagerraum und Stüberl).

2002 wurde ein Teil des Gewölbekellers zur Vinothek umgebaut.

spacer

2008 wurde der Keller außen renoviert (neue Fassade, neue Fenster und Kellertüren). Weiters wurde eine neue Weinpresse angeschafft.

Neben Kunststofftanks und speziellen Barriquefässern wird der Wein vorwiegend in Edelstahltanks gelagert. Zur Verbesserung der Weinqualität wurden die Edelstahltanks 2011 mit Kühlmäntel versehen (kontrollierte Gärung).

spacer